Spenden

//Spenden

Spenden: Warme Kleidung, Schulsachen, Zeit und Wissen gesucht!

Bald kommt der Herbst und es wird kälter …

Deshalb bitten wir für die Bewohner der Bauhofstraße 10 um Ihre Spendependen!

Warme Kleidung:

  • Pullover
  • Jeans
  • Jacken
  • Mäntel
  • warme, feste Schuhe/Stiefel
  • Socken
  • Schals, Mützen, Handschuhe
  • Regenbekleidung (gern auch fahrradgeeignet: Capes/Regenhosen …)

Für den Haushalt:

  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • Geschirrtücher
  • Putzlappen

Für Schulbesuch und Sport:

  • Rucksäcke
  • Taschen
  • Turnschuhe für innen und außen
  • Sportkleidung
  • Haben Sie eine ungenutzte Tischtennisplatte? In der Bauhofstraße 10 wäre sie höchst willkommen!!!

Schulmaterialien:

  • Etuis/Federmäppchen
  • Bleistifte, Buntstifte, Filzstifte, Schreibstifte, Textmarker
  • Lineale, Radiergummis, Anspitzer, Zirkel, großes Geo-Dreieck, Klebestifte, Bastelscheren, etc.
  • College-Blöcke A4, liniert, kariert
  • Vokabelhefte (dreispaltig)
  • Schnellhefter
  • Ordner

Gebrauchte Fahrräder und Fahrrad-Flickzeug werden auch immer gebraucht!

Außerdem fragt Team Sachspenden an, ob jemand in Unterföhring einen gebrauchten, aber funktionierenden Kühlschrank übrig hätte, damit die Helfenden ihr Mineralwasser und ihren Saft im Sachspendenlager frisch halten können.

Auf Ihren Besuch im Sachspendenlager an der Föhringer Allee 5 freut sich Team Sachspenden jeden Mittwoch von 19 – 21 Uhr und samstags von 10 – 12 Uhr!

Zeitspenden:

Plauderstündchen:

Viele der Geflüchteten möchten ihre Deutsch-Kenntnisse verbessern durch „einfach Deutsch sprechen“:

Wir suchen nach UnterföhringerInnen, die einfach hier und da ein Plauderstündchen auf Deutsch verbringen möchten: Auf einem Spaziergang, im Café, sonst wo. Einfach nur unterhalten, und hier und da einen verdrehten Satz sortieren und Redewendungen übermitteln. Denn nichts trainiert eine neue Sprache besser, als sie zu benutzen, am besten im Umgang mit Muttersprachlern.

Mathematik/Naturwissenschaften:

Viele der jungen Männer in der Bauhofstraße 10 besuchen Berufsvorbereitungsklassen, bzw. werden dies nach den Ferien tun. Manchen fehlt aber der Unterbau mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Kenntnissen, weil es dies in der Heimat nicht oder nicht für alle gab. Deshalb freuen sie sich über Unterstützung beim Lernen.

Wer also hierfür ein Händchen hat (Erwachsene/Studenten/Schüler), ist herzlich eingeladen, sein Wissen zu teilen bei Nachhilfe oder Hausaufgabenhilfe.

Hinweis an Schüler und Studenten: Für die eigene Vertiefung von Wissen ist das Vermitteln desselben an andere eine hervorragende Übung – es wäre also eine Win-win-Situation.

Wer hier unterstützend dabei sein möchte, wendet sich an info@fluechtlingshilfe-unterfoehring.de

Wir bedanken uns auf das Herzlichste!

Herrenlose Tischtennis-Platte gesucht!

Liebe Unterföhringerinnen und Unterföhringer,

das Landratsamt hat dem Helferkreis gestattet, in der Bauhofstraße 10 für die Bewohner der Flüchtlings-Unterkunft eine Tischtennis-Platte aufzustellen: Vor oder nach der Schule oder der Arbeit ist gerade im Sommer Bewegung an der frischen Luft gut für Körper und Psyche. Und wer gerade in keiner Maßnahme steckt oder keine Arbeitserlaubnis hat, für den sind die Tage ja recht lang.

Bevor wir unser Spendenkonto plündern müssen, fragen wir in die Unterföhringer Runde:

Steht irgendwo in Unterföhring eine Tischtennis-Platte, die nicht mehr bespielt und gebraucht wird? Wir würden dieser ein liebevolles Zuhause und eine rege Nutzung bieten. 🙂

Wer uns mit einer solchen Spende unterstützen möchte, kann uns kontaktieren unter info@fluechtingshilfe-unterfoehring.de oder anrufen: 089 8130 4003

Wir würden die Platte notfalls auch abholen können. Und der Dank der jungen Männer in der Bauhofstraße 10 wäre Ihnen auch gewiss!

Der Helferkreis könnte Unterstützung gebrauchen!

In unserem Spendenlager wird auch genäht: Was nicht passt, wird passend gemacht!

Sowohl im personellen als auch im Sachspenden-Bereich sucht der Helferkreis Unterföhring aktuell die Unterstützung von hilfsbereiten Bürgern!

Der Sommer ist im Anmarsch – deswegen werden für unser Sachspenden-Lager wieder zahlreiche Spenden benötigt. Ob Sommerkleidung, Herren-Unterwäsche und -Sportschuhe (Fußballschuhe!) oder Fahrräder: Mit all diesen Dingen ist uns und den in Unterföhring ansässigen Geflüchteten sehr geholfen.

Sie habe Interesse, sich über eine Sachspende hinaus selber einzubringen und uns personell zu unterstützen? Wir suchen aktuell Freiwillige, die sich als Sprach-Trainer ein- bis zweimal die Woche mit einem/mehreren Geflüchteten treffen, um mit ihm/ihnen deutsch zu sprechen. Sie brauchen hierfür keine spezielle Ausbildung oder Erfahrung, es geht nur darum, dass die Geflüchteten durch eine nette Unterhaltung in deutscher Sprache ihre Sprachkenntnisse verbessern. Das kann man gerne auch auf einem Spaziergang (gemeinsam mit dem Hund ‚rausgehen) oder im Café machen!

Zudem haben wir mit Welcome Unterföhring eine sehr aktive Fußballmannschaft, für die wir auf der Suche nach einem Trikot-Sponsoren sind! Wenn Sie als Unternehmen oder Privatperson Interesse haben, uns hier finanziell zu unterstützen, melden Sie sich sehr gerne ganz unverbindlich bei uns.

Wenn Sie uns personell oder als Sponsor unterstützen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Mail an per Mail an fluechtlingshilfe-unterfoehring.de oder besuchen Sie uns online unter www. fluechtlingshilfe-unterfoehring.de

Sachspenden können Sie ganz einfach und unkompliziert samstags von 10:00-12:00 Uhr oder mittwochs von 19:00-21:00 Uhr in der Föhringer Allee 5 in Unterföhring abgeben. Und wer im Spendenlager ab und zu (als Springer) mithelfen und dabei jede Menge nette Leute kennenlernen möchte: Herzlich willkommen!

700 Euro für Sportgeräte

Fußball-Promis spenden für Helferkreis

Vor einigen Tagen fand in der SportScheck-Allwetteranlage in Unterföhring zum ersten Mal der „FC Bayern Senioren Cup presented by DVAG“ statt. Ein Hallenfußball-Turnier mit 15 Mannschaften aus München, Bayern und ganz Deutschland, das hochkarätig besetzt war. Durch die freundliche Unterstützung der Deutschen Vermögensberatung, der Firma SportScheck und des FC Bayern München e.V. konnte die Veranstaltung aus der Taufe gehoben werden.

Unter den Spielern waren so namhafte Fußballgrößen dabei wie Jens Lehmann, Benny Lauth, Francisco Copado, Christian Nerlinger oder Stefan Reisinger, um nur einige zu nennen.

Auf dem „Arena Court“ (40 x 22 m) in Münchens modernster Soccerhalle fanden technisch anspruchsvolle und sehr faire Spiele statt. Unter der Turnierleitung und Organisation von Gottfried Michl und Mike Hilbig konnten die Spieler von „FC Bello München“ in einem spannenden Finale gegen das Team von FC Bayern Senioren B bestehen und sich damit den verdienten Sieg sichern.

Der Spaß stand im Vordergrund und bei der Siegerehrung waren alle beteiligten Aktiven, Fans und Verantwortlichen zusammen mit Herrn Burak Kizilay von der Regionaldirektion der DVAG sehr positiv beeindruckt, eine Wiederholung im Jahr 2017 wird schon geplant.
Ihr soziales Engagement bewiesen die Sponsoren dann erneut durch eine großzügige Spende an den Helferkreis, die aus den Bareinnahmen des Turniers (200€) und einer Sammlung unter den Teilnehmern (500€) zusammenkam. Am Ende konnte sich der Helferkreis über insgesamt 700 € freuen, die Bürgermeister Kemmelmeyer und Thomas Weingärtner dankend entgegen nahmen. Das Geld wird sofort in Sportgeräte für die Flüchtlinge in Unterföhring investiert.